Mit einer Blutspende
zum Lebensretter werden!

Blutspendeaktion in der Rindermarkthalle
am 26. Dez 2021 und 2. Jan. 2022

Zahlreiche Patienten sind oftmals zum Überleben auf das Engagement von Blutspenderinnen und -spender angewiesen. Die gewonnenen Blutbestandteile werden nicht nur bei Operationen oder medizinischen Notfällen eingesetzt.

Zur Sicherstellung der Blutversorgung werden Spenden kontinuierlich benötigt.

Auch an den Weihnachtsfeiertagen und rund um den Jahreswechsel bietet das DRK Blutspendetermine an und ruft intensiv zum Spenden auf, um die Versorgung an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr gewährleisten zu können. Wer sich eine knappe Stunde Zeit für eine Blutspende nimmt – die eigentliche Blutentnahme von 500 ml dauert dabei nur wenige Minuten – kann damit bis zu drei schwer kranken oder verletzten Patienten helfen.

Sonntag, 26. Dez. 2021 – 11-15 Uhr / Sonntag, 2. Jan. 2022 – 11-15 Uhr

Wichtig zu wissen:

Blutspendetermine sind von der 3G-Regelung explizit ausgenommen.

Eine verpflichtende Terminreservierung vorab ist Teil des Sicherheitskonzeptes. Sie hilft, die Anzahl von Anwesenden auf Terminen zu steuern und die Abstandsregeln einhalten zu können. Personen mit Erkältungssymptomen, Fieber und Durchfall werden nicht zur Blutspende zugelassen.
Ebenso Personen, die in den vergangenen zwei Wochen Kontakt zu Covid-19-Erkrankten hatten. Es wird gebeten, dass sie die Termine gar nicht erst aufsuchen. Nicht zugelassen sind auch Personen, die sich in Quarantäne befinden.
Blutspender:innen sollen bitte den Personalausweis und den Blutspendeausweis (wenn vorhanden) zum Termin mitbringen.

Bitte helfen Sie Patienten in Ihrer Region mit einer Blutspende. Jeder Tropfen zählt!

Wer darf Blut spenden?
Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!