Kiezklang: Breitschuh singt Brel
30
August 2016

Kiezklang: Breitschuh singt Brel


Über 30 Brel- Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins Deutsche übertragen und macht damit die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar. Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech, doch immer mitreißend. Er singt er von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum.

Kongenial begleitet wird er von Greg Baker, der als Pianist mehr als 35 Jahren Bühnen-, Studio- und Musical-Erfahrung mitbringt.

Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions Jacques Brel in Brüssel.

Weitere Informationen unter www.breitschuh-singt-brel.de und auf facebook.

Neugierig geworden? Am 30. August, ab 18 Uhr könnt ihr die Musik von Eckart Breitschuh bei uns in der Rindermarkthalle St. Pauli erleben.

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Sa. 10 bis 20 Uhr

EDEKA / ALDI / BUDNI
Mo.-Sa. 8 bis 21 Uhr

Unser Aktionskalender

In der Rindermarkthalle wird viel geboten! Neben dem perfekten Einkaufserlebnis für den besonderen Anspruch und den täglichen Bedarf gibt es regelmäßig spannende Aktionen.
Hier sind Sie immer bestens informiert!