Eure erste plant-based Crêperie in Hamburg!

Manche Leute denken ja, wer vegan ist, muss auf Leckereien und Süßes verzichten. Ha! Von wegen! Und genau das zeigt die Crêperie bei uns in der Rindermarkthalle mit dem neuen veganen Konzept!

Der Stand, den manche vielleicht noch unter dem Namen Plattenladen kennen, hat sein Angebot komplett auf pflanzliche Crêpes und Galettes umgestellt. Beim Team um Koch Mathieu erwarten euch viele verschiedene Variationen – neben minimalistischen Klassikern, könnt ihr eurem Gaumen hier auch wahre Geschmacksexplosionen liefern. Der Teig der Crêpes ist ein original französisches Rezept aus dem Jahr 1643 und besteht aus Biobuchweizen, Salz, Wasser und Öl und wird auch für die herzhaften Galettes verwendet.

Unser Tipp: Unbedingt die eigene, hausgemachte Haselnuss-Nugat-Creme “Chokora” probieren!

Aktuell bietet die Crêperie einen Lieferservice! Entspannt bei Whatsapp die Bestellung abgeben und liefern lassen: 0157 879 665 84

Öffnungzeiten: Mo-Sa. 10-20 Uhr