Lecker!

Nein, die Ofenkartoffel mit „Sourcreme“ wurde nicht vom Blockhouse erfunden. Sie ist eine Erfindung von Balkan-Türken. In der Türkei heißen Backkartoffeln, die klassisch in Alu-Folie im Feuer gegart wurden „Kumpir“. Die bekannteste Variante ist die Kartoffel mit Cacik (Creme aus Joghurt, Gurke, Knoblauch), dazu isst man „Meze“ (z.B. Oliven) und Salat. Die türkische Backkartoffel ist heute eines der beliebtesten vegetarischen Gerichte Europas. Und das mit Grund, denn Kumpir sind super-abwechslungsreich, gesund – machen aber auch bei echtem Appetit satt. Bei Paulis Kumpir werden sie in einem klassischen dreistöckigen Ofen zubereitet. Zwei Ebenen sind zum Garen, eine zum Warmhalten. Wer will bekommt auch eine herzhafte Version mit Fleisch.

Öffnungzeiten: Mo-Sa. 10-20 Uhr
Telefon: 0176 613 538 59
Tiffin-Loop_Paulis Kumpir